Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Die Hühner-Strategie

Unter den vielen Liebhabern von Spielautomaten gibt es auch viele, die sich nicht nur auf das Glück verlassen wollen. Sie erfinden verschiedene Strategien, Systeme und Techniken, von denen sie glauben, dass sie ihnen helfen können, ein positives Ergebnis zu erzielen.

In diesem Artikel werden wir über eine Strategie sprechen, die ihre Schöpfer Chicken Strategy genannt haben. Haben Sie schon einmal Hühner beobachtet, die auf der Suche nach einem Leckerbissen durch den Garten rennen? Das Kundenverhalten des Casinos beim Spielen mit diesem System ähnelt dem des Huhns. Außerdem zieht er von Spielautomat zu Spielautomat und versucht, den einen zu finden, bei dem er Glück hat.

Beschreibung des Wettsystems «Hühner»

Das Wesentliche an dieser Strategie ist, dass der Kunde nicht mehrmals hintereinander denselben Spielautomaten in einer Spielsitzung spielen sollte.

Darüber hinaus kann es mit anderen Wettsystemen kombiniert werden, was es besonders attraktiv macht.

Wie man Spielautomaten mit der «Hühner» Strategie spielt 

Die Methodik ist sehr einfach.

  1. Zunächst einmal muss der Spieler den Geldbetrag festlegen, den er für diesen Lauf bereit ist zu investieren.
  2. Dann sollte er gleichmäßig durch die Anzahl der Slots, die er spielen wird, geteilt werden. Er hat zum Beispiel hundert Dollar und möchte sein Glück an zehn Spielautomaten versuchen. Folglich kann er nicht mehr als zehn Dollar für jedes von ihnen ausgeben.
  3. Danach kann er zur Tat schreiten.

“ Das Wichtigste ist, nicht mehr als den zugeteilten Betrag zu verlieren und nicht länger als geplant zu bleiben.”

Insbesondere ist es möglich, den Einsatz und die Anzahl der Drehungen auf der Grundlage des zugewiesenen Betrags zu bestimmen, sie zurückzugewinnen und weiterzumachen.

Dabei ist es wichtig, sich zu merken, welchen Automaten der Kunde bereits gespielt hat, und an diesem Tag nicht mehr dorthin zurückzukehren. Wenn es sehr viele sind, können Sie sogar schriftliche Notizen machen. Es spielt keine Rolle, ob er bei einem Spielautomaten gewonnen oder verloren hat – er sollte sich weder erneut an den Spielautomaten setzen, noch den Einsatz ändern oder die Anzahl der Drehungen variieren.

Wenn ein Spieler alles erledigt hat, was er geplant hat, kann er entweder das Casino verlassen oder alles noch einmal neu berechnen, wobei er den Betrag berücksichtigt, den er auf der Hand hat. Dieser Ansatz ermöglicht es, disziplinierter zu spielen, ohne zu lange an einem Slot zu verweilen. Das schließt die Möglichkeit schneller Verluste aus und ermöglicht es Ihnen, einen angenehmen ganzen Abend zu verbringen.

Spielen Sie das System „Huhn“ kann in realen und Online-Casinos sein. Im zweiten Fall ist es sogar noch bequemer zu folgen, da sich niemand an den notwendigen Notizen stört und man nicht durch den ganzen Raum rennen muss.

Vor- und Nachteile der „Hühner“-Strategie 

Das Gute an dieser Methode ist, dass sie keine harten Grenzen setzt und leicht an die realen Gegebenheiten angepasst werden kann. Sie können es problemlos mit anderen Wettsystemen und Glücksspielstrategien kombinieren.

Außerdem hilft es Ihnen, Ihre Finanzen zu kontrollieren und sich nicht zu verzetteln.

Die Kehrseite ist dieselbe: „Hühner“ kann keine Gewinne garantieren. Es handelt sich lediglich um einen Ansatz für das gesamte Gameplay.

Schlussfolgerungen zum „Hühner“ System

Wir möchten Sie noch einmal daran erinnern, dass Spielautomaten-Systeme keinen Einfluss auf die mathematische Überlegenheit des Instituts bei Spielautomaten haben. Mit anderen Worten: Sie können nicht verwendet werden, um die Maschine zu schlagen.

Werbung
%d Bloggern gefällt das: